Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Outgo

Bewerbung

 

Der nächste Schritt ist die Abgabe der Bewerbung.  Die Bewerbung erfolgt in Papierform in einer handelsüblichen Bewerbungsmappe/ Schnellhefter.

Sie soll folgende Dokumente enthalten:

Aktuelles Bewerbungsformular

außerdem:Bewerbungsschreiben

  • Bewerbungsschreiben, in dem der Bewerber seine persönliche Motivation darlegt (in dt. und ggf. in der Zielsprache, sofern vom LS verlangt)
  • Kopien des Abiturzeugnisses und der universitären Prüfungen (BA-Zeugnis, Notenausdruck aus MeinCampus)
  • Kopien von Zertifikaten über Sprachkurse/-tests, Sprachaufenthalte oder Praktika mit Bezug auf das gewünschte Land
  • Tabellarischer Lebenslauf auf dt (1-2 Seiten)
  • Passbild (nicht biometrisch)

Die Bewerbungsunterlagen sind komplett beim Büro für Internationale Beziehungen einzureichen, wobei jedem Studenten max zwei Präferenzen zur Verfügung stehen und pro Präferenz/ Programmbetreuer eine komplette Bewerbungsmappe  abzugeben ist.

In dieser Mappe können mehrere Universitäten, die der Programmbetreuer anbietet, aufgeführt werden (max. 10). Im Bewerbungsschreiben ist vor allem auf die erste Zieluni näher einzugehen, NICHT auf alle.

Eine zweite Präferenz/ Bewerbungsmappe dient zur Absicherung, wenn die erste Präferenz nicht erfolgreich sein sollte. Je mehr Alternativen bestehen, desto höher ist die Chance, für einen Platz berücksichtigt zu werden!

Die Deadline für das folgende WS UND SS ist immer Anfang/ Mitte Dezember (siehe aktuelle Aushänge). Die Auswahl erfolgt im Januar/ Februar am Lehrstuhl.

Restliche Plätze werden im SS neu ausgeschrieben und im first-come-first-serve-Modus vergeben.

International Day