Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Reisekostenstipendien über den Fonds Hochschule International – jetzt bewerben

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst vergibt die Universität Erlangen-Nürnberg jedes Jahr Reisekostenstipendien an qualifizierte Studierende aller Nationalitäten für Auslandsaufenthalte weltweit.

Die Höhe der Reisekostenstipendien ist abhängig vom Zielland. Sie beträgt bis maximal 400 Euro (Europa) bzw. bis maximal 800 Euro (außerhalb Europas). Im Jahr 2018 konnten ca. 110 FAU-Studierende mit einem Reisekostenstipendium gefördert werden.

 

Gefördert werden Auslandsaufenthalte, die im jeweiligen Förderjahr beginnen:

  • Studienaufenthalte an Partnerhochschulen der FAU; Mindestdauer: 1 Monat
  • Summer Schools und Winter Schools vorrangig an Partnerhochschulen der FAU
  • studienrelevante Praktika (inklusive PJ und Famulatur); Mindestdauer: 4 Wochen
  • Auslandsaufenthalte zur Anfertigung einer Studien- oder Abschlussarbeit; Mindestdauer: 1 Monat

 

Bewerbungsfristen:

  • 31. März 2019 für Auslandsaufenthalte, die zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 30. Juni 2019 beginnen
  • 30. Juni 2019 für Auslandsaufenthalte, die zwischen dem 1. Juni 2019 und dem 1. Dezember 2019 beginnen

 

Alle Informationen und Bewerbungsunterlagen sind online zu finden unter:

https://www.fau.de/studium/wege-ins-ausland/finanzierung-eines-auslandsaufenthaltes/reisekostenstipendien-und-weitere-foerdermoeglichkeiten/

 

Mit freundlichen Grüßen

Vivien Aehlig, RIA Erlangen